Häufige Fragen

Wann wurde der Verlag gegründet? Im April 2001. Zur Verlagsgeschichte.

Was genau ist die Lederoptik? Alle Festa-Bücher haben statt der bei anderen Verlagen üblichen Matt- oder Glanzfolie eine raue, lederartige Kaschierung, die so aussieht wie der Hintergrund unserer Webseite. Sie symbolisiert die Härte und sexuelle Gewagtheit unseres Programms und verleiht den Büchern ein einmaliges Aussehen. Durch die Lederoptik sind Festa-Bücher auch sehr widerstandsfähig - die Bücher wirken nach dem Lesen noch wie neu.

Sucht Festa neue Autoren, bzw. wohin kann ich meine Manuskripte schicken? Wir sind spezialisiert auf angloamerikanische Literatur und verlegen keine deutschsprachigen Autoren. Daher bitten wir, uns keine Manuskripte zuzusenden.

Kann ich Titelbilder, Klappentexte, Leseproben auf meiner Website benutzen? Im Zusammenhang mit Besprechungen und anderen Meldungen über uns selbstverständlich und gerne. Bitte gebt uns als Quelle an. Eine Rückverlinkung auf unsere Website freut uns. Cover und Texte bleiben stets Eigentum des Urhebers und/oder des Verlages.

Wie kann man Rezensionsexemplare erhalten? Schreib uns eine E-Mail mit Titelwunsch, ISBN und die Adresse, wohin das Buch versendet werden soll. Außerdem sag uns, wo du deine Rezensionen veröffentlichst. Wir knüpfen keine Bedingungen an die Zusendung. Du bist zu nichts verpflichtet. Falls das Buch nicht gefällt, dann sag es offen. Das verkraften wir schon. Sollte es aber gut sein, dann rühre bitte die Werbetrommel … :) Und sei so nett und schick uns den Link zur Rezi per Mail.

Welche Zahlungsarten sind möglich? Per Rechnung (die Versandfirma behält sich vor, in einzelnen Fällen um Vorauskasse zu bitten). Lastschrift. PayPal (Achtung: Bei Zahlung per PayPal erfolgt die Abbuchung nicht automatisch. Wir senden über das Paypal-Portal eine Zahlungsaufforderung, sobald der bestellte Titel lieferbar ist, d. h. bei Vorbestellungen zahlt man natürlich erst bei Erscheinen des Titels).