Senécal, Patrick

7 Tage der Rache

HORROR TB - Band 71

Was würdest Du tun, wenn Du den Mörder Deiner Tochter in die Finger bekommst?
13,95 €
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Auslandsporto
sofort lieferbar
Beschreibung

Details

Was würdest Du tun, wenn Du den Mörder Deiner Tochter in die Finger bekommst?

Bruno Hamel ist 38 Jahre und Chirurg. Er wohnt mit seiner Frau Sylvie und der sieben Jahre alten Tochter Jasmine im eigenen Haus. Wie viele glückliche Menschen führt er ein unauffälliges Leben. Bis Jasmine an einem schönen Herbstnachmittag vergewaltigt und getötet wird.

Nach diesem Ereignis zerfällt Brunos Leben.

Als der polizeibekannte Kinderschänder gefasst wird, lässt Bruno ihn bei einem Transport kidnappen. Bruno will ihn für seine Tat sieben Tage lang büßen und leiden lassen, dann soll er sterben.

Sieben Tage Rache. Sieben Tage Folter. Sieben Tage, in denen das Opfer zum Täter und der Täter zum Opfer wird …


Ein erschütternder Rache-Thriller von konsequenter Härte.

 

Québec français: »Ohne Stephen Kings Stil zu imitieren, schafft es Patrick Senécal, die Leser genauso zu fesseln wie der amerikanische Horrormeister.«


Der Roman wurde 2010 unter dem Titel 7 Days verfilmt. Regie Daniel Grou, Drehbuch Patrick Senécal.


Patrick Senécal: »Für mich muss ein guter Horrorroman verstören. Er muss den Leser am Ende über das Böse, das Grauen, das Leiden und den Wahnsinn nachdenken lassen, über die sehr dünne Grenze zwischen seelischem Gleichgewicht und Ungleichgewicht, wie sie sich so unheimlich in bestimmten Äußerungen von Irren offenbart. Was mir am meisten Angst macht, sind nicht Monster, Werwölfe oder Vampire – es sind die Menschen.«

 

 


Zusatzinformation

Autor: Senécal, Patrick
Buchreihe: Horror TB
Auflage: Deutsche Erstausgabe
Umfang: 384 Seiten
Ausführung: Paperback, Umschlag in Festa-Lederoptik
Format: 19 x 12 cm
ISBN: 978-3-86552-300-6
Originaltitel: Les Sept Jours du talion
Übersetzung von: Alexander Rösch
Erscheinungsdatum: 16.04.2014
Brutalität/Gewalt:
4
Anspruch:
4
Sex/Obszönität:
1
Bewertungen

Kundenmeinungen zu "7 Tage der Rache"

Ein klassischer Thriller mit tiefer Botschaft!

von Fozzie Haarmann 5. April 2019
Dr. Hamel hält die geschundene Leiche seiner Tochter Jasmine in den Armen. Mit ihr ist auch ein Teil von ihm für immer gegangen.
Die Dunkelheit nimmt ihn vollkommen ein und er schwört Rache an dem Mörder, der seine Tochter auf so grausame Weise ermordet hat.
7 Tage lang hält er Lemaire, den Hamel nur "Das Monster" nennt, gefangen und foltert ihn bis aufs Blut. Mit dem festen Entschluss seinen Gefangenen am 7 Tag zu töten und sich dann der Polizei zu stellen, überschreitet der von Hass zerfressene Vater die Meschlickeit und wird selbst zu einem Monster.
Doch dann passiert etwas, mit dem er nicht gerechnet hat!

"7 Tage der Rache" ist ein klassischer Thriller, mit einer tiefen Botschaft und er hallt noch lange nach.
Er hat einen philosophischen Ansatz, der das Ganze nicht zu einem stumpfen Gemetzel werden lässt.
Dieser grandiose Thriller ist ein Muss für alle Fans!

DÜSTER!!!

von Christian S. 5. Januar 2018
die story nimmt einen mit.
spannendes buch und man fühlt mit bruno hamel.
Habe ich gestern zu ende gelesen und es war ein gutes buch.
wer was lustiges lesen will sollte hier ein großen bogen machen das buch ist ernst aber ist auch bei dieser thematik klar.
Ich habe mir dazu heute auch noch die verfilmung "7 Days" angeschaut und ich muss sagen das buch war klar besser

Super Story, hätte aber mehr draus gemacht werden können.

von Janine 23. November 2017
Ich denke jeder kann sich so ein kleines bisschen in die Lage von Bruno rein versetzen. Es irgendwie auch nachvollziehen, aber ich finde da war wesendlich mehr möglich. Trotzdem nicht schlecht das Buch.
Zeige alle Kundenmeinungen an