Cemetery Dance Germany

Cemetery Dance Germany

Die Geschichte von Richard Chizmar und CEMETERY DANCE geht auf das vor 30 Jahren gegründete, gleichnamige Magazin zurück. Mittlerweile hat CEMETERY DANCE mit seinen Sammler- und Vorzugsausgaben zahlreicher namhafter Autoren im Bereich Horror und Dark Suspense längst Kultstatus erreicht.

Cemetery Dance - das sind Autoren wie Anne Rice, Stephen King, Bentley Little, Peter Straub, Dean Koontz, Clive Barker, Rick Hautala, Gillian Flynn, Christopher Golden, Richard Chizmar, James A. Moore, Simon Clark, Douglas Clegg, Brian James Freeman, Joe R. Lansdale, Tim Lebbon, Rio Youers, Richard Matheson, Al Sarrantonio ... die Liste ließe sich noch beliebig erweitern.

Nun kommt der Kultverlag aus Amerika auch nach Deutschland.
CEMETERY DANCE GERMANY erscheint als eigene Reihe im Buchheim Verlag:

  • streng limitiert: 999 Exemplare
  • handnummeriert
  • kein Nachdruck, keine eBooks
  • hochwertige Hardcover mit Lesebändchen
  • original amerikanisches Buch-Format
  • nicht im Buchhandel erhältlich
  • deutsche Erstveröffentlichungen

Die Titel der Reihe können einzeln oder im Abo bezogen werden.
Die Bestellung im Abo garantiert, dass alle neuen Bände automatisch mit ihrem Erscheinen zu dir geliefert werden - du brauchst dich um nichts zu kümmern und verpasst garantiert keinen Titel dieser Reihe. Zudem bekommst du beim Bezug im Abo die Titel zum Treuepreis von Minus 5,- Euro pro Band. Die Belieferung erfolgt dabei immer ab dem Titel, der als nächstes nach Eingang deiner Abo-Bestellung erscheint.

3 Artikel alle ansehen

Liste  Gitter 

3 Artikel alle ansehen

Liste  Gitter