Howard, Robert E.

Die Schwertkämpferin - und andere historische Erzählungen

Diese auf nur 500 Exemplare limitierte Ausgabe ist illustriert von Timo Wuerz, der auch das Umschlagbild anfertigte.


 

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

52,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Auslandsporto
sofort lieferbar
Beschreibung

Details

Diese auf nur 500 Exemplare limitierte Ausgabe ist illustriert von Timo Wuerz, der auch das Umschlagbild anfertigte.
Der Übersetzer Klaus Schmitz schrieb die Einleitung und ein ausführliches Nachwort. 

Inhalt: 

Einleitung von Klaus Schmitz
Die Roten Klingen des Schwarzen Cathay
Wer den Donner sät
Der Schädel in den Wolken
Vor 1000 Jahren
Lord von Samarkand
Timur-Lang
Die Schwertkämpferin
Klingen für Frankreich
Der Schatten des Geiers
Die Straße der Adler

Verschiedenes
Fragment ohne Titel (Die Fährte Bohemunds)
Das Zeichen der Sichel
Mätresse des Todes
Nachwort von Klaus Schmitz
Veröffentlichungsnachweise 

 

Aus dem Vorwort: Auch in diesem Band mit historischen Abenteuern Robert E. Howards erwarten uns ungewöhnliche Figuren: Gebrochene Recken, angewidert von den politischen Ränkespielen des Adels; tragische Helden, die ihr ganzes Sein auf dem Altar der Vergeltung opfern; Liebende, die erst zueinander finden, als es fast schon zu spät ist; Männer, die Zeuge von so viel Blutvergießen wurden, dass sie sich am liebsten in einem Fass voller Ale ertränken möchten; und schließlich die titelgebenden Schwertfrauen – weibliche Protagonisten, die zum Zeitpunkt ihrer Erschaffung nahezu einzigartig waren. Sie vergießen keine Tränen, zeigen keine Schwäche, benötigen praktisch nie die Hilfe anderer – und sollten sie doch einmal Unterstützung benötigen, dann ist es die Art Hilfe, die gleichwertige Waffenbrüder einander gewähren, und nicht das klischeehafte Erretten einer damsel in distress, einer Jungfrau in Nöten.

 

H. P. Lovecraft: »Welcher Schriftsteller kann schon mit Howard mithalten, wenn es um pure, lebendige Angst geht?«

Stephen King: »In Howards besten Erzählungen steckt eine so unglaubliche Energie, dass geradezu Funken sprühen!«

Robert Bloch: »Hinter Howards Erzählungen lauert eine dunkle Poetik und die zeitlose Wahrheit der Träume.«  

Gebunden mit Rückenprägung, Leseband und einem Schutzumschlag in der Festa-Lederoptik.

 

Achtung: Dieser einmalige Privatdruck hat keine ISBN. Er gelangt also nicht in den offiziellen Buchhandel. Auch eine eBook-Veröffentlichung erscheint nicht.

Diese Ausgabe wird nicht im REH-Abonnement versendet (auch nicht im Sammlerausgaben-Abo) und muss bei Interesse einzeln bestellt werden.

 

Zusatzinformation

Autor: Howard, Robert E.
Buchreihe: Robert E. Howard - Die Original-Erzählungen
Auflage: Eine Festa Originalausgabe
Umfang: 512 Seiten
Ausführung: Gebunden, mit Schutzumschlag in Lederoptik und Leseband
Format: 21 x 13,5 cm
ISBN: Ohne ISBN
Übersetzung von: Klaus Schmitz
Erscheinungsdatum: 01.11.2018
Brutalität/Gewalt:
3
Anspruch:
3
Sex/Obszönität:
1
Bewertungen

Kundenmeinungen zu "Die Schwertkämpferin - und andere historische Erzählungen"

Es sind noch keine Kundenmeinungen vorhanden. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung.