Hautala, Rick

Hautala, Rick

Ein Autor aus dem Buchheim Verlag.

Rick Hautala war ein amerikanischer Fiction- und Horrorautor. Er schloss 1974 sein Studium an der University of Maine ab, wo er einen Master in englischer Literatur erwarb. Seit Anfang der 1980er Jahre hat er über 90 Romane und Kurzgeschichten geschrieben und veröffentlicht. Viele seiner Bücher wurden in andere Sprachen übersetzt und international verkauft.

Rick Hautalas dritter Roman aus 1986, Night Stone, war eines der ersten Bücher mit holografischem Cover und wurde zu einem internationalen Bestseller, der sich weit über eine Million Mal verkaufte. "Knocking" war Teil von 999: Neue Geschichten von Horror und Spannung, die 1999 den Bram Stoker Award als "Beste Anthologie" gewann. Seine Kurzgeschichtensammlung Bedbugs wurde von Barnes & Noble als eine der bedeutendsten Horrorpublikationen des Jahres 2000 ausgewählt.

Die Horror Writers Association verlieh ihm und Joe R. Lansdale den Bram Stoker Award für Lifetime Achievement 2011, den sie beim Bram Stoker Awards Banquet in Salt Lake City, Utah, am 31. März 2012 erhielten.

Rick Hautala starb am 21. März 2013 an einem Herzinfarkt.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.