McDowell, Michael

McDowell, Michael

Michael McDowell wurde 1950 in Alabama, USA, geboren. 1979 veröffentlichte er mit THE AMULET den ersten von mehr als 30 Romanen.
Obwohl er auch Krimis und Komödien schrieb, zählen zu seinen bedeutendsten Werken die Horrorromane COLD MOON OVER BABYLON (1980), THE ELEMENTALS (1981) und die zuerst in sechs Einzelbänden veröffentlichte Saga BLACKWATER (1983), eine Methode, die Stephen King für THE GREEN MILE übernahm.
Ab 1985 schrieb Michael McDowell auch fürs Fernsehen, etwa Episoden für ›Tales from the Crypt‹ oder ›Alfred Hitchcock Presents‹. Außerdem verfasste er die Drehbücher für Tim Burtons Filme BEETLEJUICE und NIGHTMARE BEFORE CHRISTMAS.
Michael McDowell erkrankte 1994 an AIDS und starb 1999.
Tabitha King, die Ehefrau von Stephen King, vervollständigte den unvollendeten Roman CANDLES BURNING, der 2006 erschien.

Michael McDowell war ein Meister des Southern-Gothic-Horror, hochgelobt von Stephen King als »ein Schriftsteller für die Ewigkeit«.

Es ist ein Rätsel, warum seine Werke bisher noch nicht auf Deutsch veröffentlicht wurden. Im Festa Verlag sind sie nun in Vorbereitung. Festa startet mit DIE ELEMENTARE, eine Geisterhausgeschichte wie keine andere …

Peter Straub: »Zweifellos einer der besten Horrorautoren in diesem oder jedem anderen Land.«

1 Artikel alle ansehen

Liste  Gitter 

  1. Die Elementare
    McDowell, Michael

    Die Elementare

    Erscheint im Februar. Pulp Legends 4

    Eine Geisterhausgeschichte wie keine andere. Michael McDowell gilt als ein Meister des Southern-Gothic-Horror. Er wurde von Stephen King immer wieder hochgelobt. Es ist ein Rätsel, warum seine Werke bisher noch nicht auf Deutsch veröffentlicht wurden.

    ansehen
    34,99 €
    inkl. 7% MwSt.
1 Artikel alle ansehen

Liste  Gitter