Pulp Legends

Pulp Legends

Pulp Legends – »guilty pleasure« für echte Horrorfans

Von 1970 bis in die 1990er-Jahre gab es in Amerika einen Boom blutiger Horrorromane: Satanskinder, Mörderpuppen, Killerclowns aus der Hölle … Spannende Bücher zur einfachen Unterhaltung. Die meisten waren voller Klischees und nichts Besonderes. Doch einige überraschten durch literarisches Können oder außergewöhnliche Ideen. Sie wurden zu gesuchten Klassikern: Pulp-Legenden.
In Deutschland hat niemand sie je veröffentlicht.
Bis jetzt!

Pulp Legends präsentiert eine weite literarische Bandbreite. Von Autoren im gehobenen Bereich bis zu ungemein spannenden und faszinierenden Trash-Perlen. Aber Vorsicht: Diese Romane entsprachen keinesfalls der heutigen Vorstellung von politischer Korrektheit.

Pulp Legends sind etwas Spezielles und haben heute auf dem regulären Buchmarkt kaum eine Chance. Deshalb veröffentlicht Festa sie nur in kleiner Auflage.

Deutsche Erstveröffentlichungen.
Mit Zusatztexten zum Leben und Werk des Autors.

Exklusive Vorzugsausgaben im Hardcover!
Mit Leseband, gebunden in der Festa-Lederoptik.
Einmalige Privatausgaben ohne ISBN. 
Keine eBooks.

Limitiert auf 999 Exemplare.
Jeweils 34,99 €.
Im Festa-Abo zum Vorteilspreis von nur 29,99 €.

Anzeigen als Liste Liste

1 Produkt

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Die Farm & Die Stadt
    Neu
    Haigh, Richard Die Farm & Die Stadt

    Pulp Legends 7

    Bewertung:
    84% of 100

    Bereite dich darauf vor, die Höllenschweine zu treffen, riesige Mastschweine, die so böse sind, dass sie selbst in die Stadt laufen, um sich ihr Lieblingsfressen zu holen.

    34,99 €
    Inkl. 7% MwSt.
Anzeigen als Liste Liste

1 Produkt

pro Seite
Absteigend sortieren
© Festa - Wenn Lesen zur Mutprobe wird ... - www.festa-verlag.de | Technische Umsetzung durch www.mediarox.de