Lieferzeit
2-3 Tage
Gesammelte Erzählungen Band 6

Clark Ashton Smith ist H. P. Lovecrafts vergessener literarischer Gefährte. Seine Dark Fantasy ist von halluzinatorischer Intensität. Viele Fans halten Smiths Werk sogar für bedeutsamer als das von Lovecraft.
BLICK INS BUCH

Bewertung:
80% of 100
29,99 €
Inkl. 7% MwSt.
sofort lieferbar
Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto
Kundenbewertungen

1 Artikel

Zeige pro Seite
  1. Phantasievolle Unterhaltung mit wenigen Schwächen
    Bewertung
    80%
    Dieser Band enthält ausschließlich gemischte Geschichten, d.h. keinen Zyklus mehr. Der Schwerpunkt liegt auf Fantasy und Science-fiction, nicht auf Horror. Auch hier kann man sich freuen auf die unterschiedlichsten Schauplätze und Ereignisse, die aus Smiths Phantasie sprudeln. Und doch läßt sich nicht leugnen, daß man hier eine Schwäche wahrnimmt: etliche Erzählungen in diesem Buch sind so kurz, daß sie nur kurze Gedanken anstelle fortlaufender Handlung wiedergeben. Darunter leidet die Spannung. So hätte z.B. der "Kuß der Zoraida" viel mehr hergegeben, wenn er ausführlicher gewesen wäre. Ich hatte das Gefühl einer gewissen Flüchtigkeit, als ob Smith keine Lust mehr auf die Sorgfalt gehabt hätte, die sich in den vorherigen Büchern findet.
    "Der Mahut" und "Die Gerechtigkeit des Elefanten" haben denselben Plot, was etwas ärgerlich wirkt.
    Andererseits finden sich auch hier etliche spannende Geschichten, die mir gut gefielen, wie "Der doppelte Schatten", "Der Tod des Malygris", "Der in den Staub tritt" oder "Der Dämon der Blume". Sehr zu loben ist auch die gewählte, manchmal etwas manirierte Sprache des Autors.
    Der Band empfiehlt sich für Leute, die eher Lust auf bunte Bilderbogen im Kopf als auf Horror haben. Das gilt eigentlich insgesamt für Smith. Seine Geschichten haben kaum wirklich Ähnlichkeit mit denjenigen Lovecrafts. Ohne Einschränkungen kann ich ihn vor allem Science fiction-Fans empfehlen. Ferne Planeten und Landschaften sind seine Welt. Sprachlich sticht er sehr nach oben hin aus der Reihe vieler Fantasyautoren heraus.
    Letztlich muß die Frage offen bleiben, wie hoch die Qualität seiner Geschichten geworden wäre, wenn der Herausgeber von Weird Tales, Farnsworth Wright, ihn nicht immer wieder zur Massentauglichkeit dressiert hätte. Unter diesem Blickwinkel mag die erwähnte Flüchtigkeit auch Resignation gewesen sein.

    Bewertung von

    Geschrieben am

1 Artikel

Zeige pro Seite
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  1. Die Bestie von Averoigne
    Die Bestie von Averoigne
    28,00 €
    Inkl. 7% MwSt.
    Bewertung:
    100%
  2. Die Totenbeschwörer von Naat
    Die Totenbeschwörer von Naat
    28,00 €
    Inkl. 7% MwSt.
    Bewertung:
    80%
  3. Carnacki, der Geisterdetektiv
    Carnacki, der Geisterdetektiv
    28,00 €
    Inkl. 7% MwSt.
    Bewertung:
    100%
  4. Die geliebten Toten
    Die geliebten Toten
    29,99 €
    Inkl. 7% MwSt.
    Bewertung:
    80%
  5. Das Haar der Medusa
    Das Haar der Medusa
    29,99 €
    Inkl. 7% MwSt.
    Bewertung:
    80%
  6. Der geflügelte Tod
    Der geflügelte Tod
    29,99 €
    Inkl. 7% MwSt.
© Festa - Wenn Lesen zur Mutprobe wird ... - www.festa-verlag.de | Technische Umsetzung durch www.mediarox.de