Gonzalez, Jesus F.

Snuff Killers

Horror & Thriller - Band 101

In diesem Klassiker des Extreme Horror zerrt Jesus F. Gonzalez den Leser geradewegs hinein in einen Albtraum.


BLICK INS BUCH

13,95 €
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Auslandsporto
sofort lieferbar
Beschreibung

Details

In diesem Klassiker des Extreme Horror zerrt Jesus F. Gonzalez den Leser geradewegs hinein in einen Albtraum.

Für Lisa und ihren Mann soll es ein romantisches Wochenende werden. Sie will ihm endlich sagen, dass sie ein Baby erwartet. Aber dann sind da die fremden Männer.
Sie wollen Lisa zum Star machen.
Zu einem Filmstar.
In einem Snuff-Movie …
Lisa erwartet ein grausamer Tod, live vor der Kamera. Doch viel grausamer ist all das, was Lisa tun wird, um zu überleben.

New York Times: »Man kann diesem Roman nur schwer widerstehen; du traust dich kaum weiterzulesen, doch du musst einfach …«

Zusatzinformation

Autor: Gonzalez, Jesus F.
Buchreihe: Horror & Thriller
Auflage: Deutsche Erstausgabe
Umfang: 480 Seiten
Ausführung: Paperback, Umschlag in Festa-Lederoptik
Format: 20 x 12,5 cm
ISBN: 978-3-86552-470-6
Originaltitel: Survivor
Übersetzung von: Michael Krug
Erscheinungsdatum: 17.06.2016
Brutalität/Gewalt:
5
Anspruch:
3
Sex/Obszönität:
5
Bewertungen

Kundenmeinungen zu "Snuff Killers"

Grandioses Werk!

von Flo 28. September 2017
Was Jesus F. Gonzalez hier abgeliefert hat ist einfach nur der Wahnsinn! Dieses Buch war mein Einstieg in meine neue Leidenschaft "Horror genießen in Form von Büchern" ... Ich bin zufällig über das Buch gestolpert und nachdem ich den Klappentext las, musste ich es einfach lesen. Wer den Film 8mm mit Nicolas Cage kennt, kann sich in etwa denken um was es sich bei diesem Buch handelt.
Das Buch hat mich so sehr gefesselt, dass ich es an einem Ruck gelesen habe und war vollends begeistert.
Die Protagonisten sind allesamt sehr detailliert beschrieben, man kann sich sehr gut in die Gefühlslage herein versetzen und das ganze Buch hat einen logischen Aufbau und einen sehr guten Spannungsbogen.
Für mich ist dies bisher eines der besten Bücher die ich je gelesen habe. An manchen Stellen war das Buch richtig hart und fast schon ein Äquivalent zu diversen Auszügen aus der Extreme Reihe.
Lese Spaß Pur!

Ich bin mehr als begeistert!

von Lenas Welt der Bücher 7. September 2016
Meine Meinung:

Vorneweg: das Buch ist nichts für schwache Nerven! Denn in diesem Buch wird ein Snuff Film gedreht und in einem Snuff Film wird jemand vor laufender Kamera umgebracht. (Quelle)

Ich habe in letzter Zeit das Horror Genre für mich entdeckt und bei diesem Genre kommt man am Festa Verlag nicht dran vorbei und dieses war mein erstes Buch aus dem Verlag.


Durch den Prolog des Buches bekommt man schon einen sehr guten Eindruck davon, wie brutal dieses Buch wohl werden wird. Ich war vom Prolog schon so gefesselt, dass ich unbedingt weiter lesen musste, obwohl ich nur kurz rein lesen wollte. So erging es mir dann mit der ganzen ersten Hälfte des Buches. Ich musste es einfach in einem Rutsch lesen, weil ich so gefesselt war und mich das Buch so in seinen Bann gezogen hat - ein wahrer Pagetuner.

Das Buch ist sehr brutal, vor allem ein Kapitel hat mich wirklich geschockt. Dennoch war das Ganze für mich auf einer Ebene, die für mich in Ordnung war. Ich war zwar geschockt davon, aber hatte keine große Probleme damit.

Was neben der Spannung ebenfalls super war, waren die Charaktere. Die Charaktere haben viel Tiefgang, auch die Täter. Man erfährt, warum die Täter so sind, wie sie sind und warum sie so handeln.

Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen. Er ist nichts hochtrabendes, aber sehr angenehm zu lesen und sorgt dafür, dass das Kopfkino an geschmissen wird.

Das Ende des Buch hat mir sehr gut gefallen. Es passt super zum Buch und ist realistisch.



Fazit:
"Snuff Killers" ist ein kein Buch für schwache Nerven, aber definitiv ein MUST READ des Horror Genres. Das Buch ist brutal und hat mich geschockt, aber es ist auch ein wahrer Pagetuner, der mich total in seinen Bann gezogen hat. Ich bin von diesem Buch mehr als begeistert!

Hält, was es verspricht!

von Mathias 12. August 2016
Wenn man von den Logiklöchern absieht, wird man recht mitreissend unterhalten.

Der Gore-Faktor ist immens und für mich auch schon fast überschritten, wirklich krank!

Zeige alle Kundenmeinungen an