eBook - Tagebuch aus der Hölle

HORROR TB - BAND 34
Dies sind die Aufzeichnungen eines Mannes, der nach seinem Selbstmord in der Hölle erwacht – denn dort landen alle Menschen, außer bibelfeste Christen. Fragt den Papst, der wird es Euch bestätigen.
Bewertung:
80% of 100
4,99 €
Inkl. 19% MwSt.
eBook-Format
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  1. eBook - Haus der bösen Lust
    eBook - Haus der bösen Lust
    4,99 €
    Inkl. 19% MwSt.
    Bewertung:
    40%
  2. eBook - Zerfleischt
    eBook - Zerfleischt
    4,99 €
    Inkl. 19% MwSt.
  3. eBook - Verseucht
    eBook - Verseucht
    4,99 €
    Inkl. 19% MwSt.
  4. eBook - Red Sky
    eBook - Red Sky
    4,99 €
    Inkl. 19% MwSt.
  5. eBook - Blutiges Frühjahr
    eBook - Blutiges Frühjahr
    4,99 €
    Inkl. 19% MwSt.
  6. eBook - Chronik des Cthulhu-Mythos 1
    eBook - Chronik des Cthulhu-Mythos 1
    4,99 €
    Inkl. 19% MwSt.

Details

Die Warnung eines Toten an uns, die noch Lebenden.

Dies sind die Aufzeichnungen eines Mannes, der nach seinem Selbstmord in der Hölle erwacht – denn dort landen alle Menschen, außer bibelfeste Christen. Fragt den Papst, der wird es Euch bestätigen.

Eine Welt des Leidens und ewigen Sterbens.

Wie all die anderen armen Seelen muss der Mann endlose Qualen ertragen – denn in der Hölle stirbt man nicht. Und die vielen Dämonen haben nur eine Aufgabe: Ungläubige zu foltern und zu bestrafen. Als der Mann die schwerverletzte Dämonin Chara findet, die von einigen rebellischen Verdammten an einem Baum gekreuzigt wurde, überkommt ihn Mitleid. Er befreit Chara und damit löst er eine sich langsam vollziehende Kettenreaktion aus, die zur letzten Schlacht zwischen Himmel und Hölle, Engel und Dämonen führt ...

Bayerischer Rundfunk: Ein mitreißender Thriller. Eine intelligente, intelligent überzeichnete Beschreibung der alltäglichen Hölle, in der wir alle stecken. (Abgefallene Katholiken werden ihre Freude haben.)

F. Paul Wilson: Falls ein Ort wie die Hölle existiert, dann hatten die Dämonen dort für Jeffrey Thomas ein Zimmer gemietet, damit er diesen wunderbar blasphemischen Roman schreibt.

Michael Marshall Smith: Jeffrey Thomas schreibt wie kein anderer.

Jeffrey Thomas ist einer der kreativsten Autoren der Gegenwart, ein Hieronymus Bosch der Literatur. Seine Welten sind sehr dunkel, sehr grotesk, doch immer voller unheimlicher Spannung. Fantastische Literatur at its best.

Zusatzinformation

Weitere Informationen
Autor Thomas, Jeffrey
Buchreihe Horror TB
Auflage Deutsche Erstausgabe
Umfang 272 Seiten (eBook aus Speicherplatzgründen ohne Illustrationen)
ISBN 978-3-86552-096-8
Originaltitel Letters from Hades
Übersetzung von Doris Hummel
Brutalität/Gewalt:
Anspruch:
Sex/Obszönität:
Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto
© Festa - Wenn Lesen zur Mutprobe wird ... - www.festa-verlag.de | Technische Umsetzung durch www.mediarox.de