Cave, Hugh B.

Cave, Hugh B.

Der US-Amerikaner Hugh Barnett Cave (11. Juli 1910 - 27. Juni 2004) war einer der produktivsten Autoren der Pulp-Magazine der 1930er-Jahre. Er verkaufte unter einer Vielzahl von Pseudonymen etwa 800 Geschichten: Horror, Science-Fiction, Western, Fantasy, Abenteuer, Krimis und Liebesgeschichten.
Cave war während des 2. Weltkriegs Kriegskorrespondent und ließ sich anschließend in Jamaika nieder, wo er eine Kaffeeplantage besaß. Er spezialisierte sich nun auf Romane und Sachbücher.
Später zog er zurück in die USA, nach Florida. 1999 erhielt er den World Fantasy Award für sein Lebenswerk.
  1. Murgunstrumm
    Murgunstrumm
    18,99 €
    Inkl. 5% MwSt.
    Ohne Zweifel ein Klassiker des Pulp Horror. Als hätte Dashiell Hammett eine Vampirgeschichte geschrieben. Mehr erfahren
© Festa - Wenn Lesen zur Mutprobe wird ... - www.festa-verlag.de | Technische Umsetzung durch www.mediarox.de