Platt, Charles

Platt, Charles

Charles_Platt  wurde 1945 in London geboren, ließ sich jedoch Anfang der 1970er-Jahre in den USA einbürgern. Er arbeitete u. a. als Fotograf und Grafikdesigner. 
1966 erschien sein Debütroman GARBAGE WORLD im berühmten Science-Fiction-Magazin NEW WORLDS. 1970 schrieb Charles Platt den drastischen Underground-Klassiker THE GAS, gefolgt von zwei weiteren pornografischen Skandalromanen: THE POWER AND THE PAIN (1971) und SWEET EVIL (1977). 
Seit vielen Jahren veröffentlicht er Sachbücher und Ratgeber.

Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.
© Festa - Wenn Lesen zur Mutprobe wird ... - www.festa-verlag.de | Technische Umsetzung durch www.mediarox.de