White, Wrath James

eBook - Unersättlich

Lelani fraß immer weiter, stopfte sich mit ihrem lüsternen Verlobten voll. Sie waren jetzt für immer vereint – oder zumindest bis zu ihrem nächsten Stuhlgang.

Verkauf ab 18 Jahre.
4,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
sofort lieferbar
Beschreibung

Details

Was tut man nicht alles, um schön zu sein.

Als seine Patienten mehr Kalorien verbrennen, als sie zu sich nehmen können, ahnt Doktor Adams, dass er einen schrecklichen Fehler gemacht hat.

Lelani fraß immer weiter, stopfte sich mit ihrem lüsternen Verlobten voll. Sein Tod befriedigte sie weit mehr, als er es im Leben je gekonnt hatte. Endlich war seine Hingabe an sie vollkommen, absolut. Sie waren jetzt für immer vereint – oder zumindest bis zu ihrem nächsten Stuhlgang.

Floxine auf Amazon.de: »Gefräßig, unersättlich. Man steht in einem Meer aus Blut und Gedärmen, man schaut dem ›Bösen‹ direkt in die hungrigen Augen.«

Verkauf ab 18 Jahre.

Zusatzinformation

Autor: White, Wrath James
Buchreihe: Festa Extrem
Auflage: Deutsche Erstausgabe
Umfang: 160 Seiten
ISBN: Ohne ISBN
Originaltitel: Voracious
Übersetzung von: Simona Turini
Brutalität/Gewalt:
4
Anspruch:
3
Sex/Obszönität:
2
Bewertungen

Kundenmeinungen zu "Unersättlich"

Gesellschaftskritisch und blutig

von Fozzie Haarmann 10. März 2019
Die Aphrodite-Klinik hat eine sensationelle Neuheit für ihre Kunden parat: Ein Mittel, das in nur wenigen Stunden schlank macht, ganz ohne lästige Diät!
Doch das "Zaubermittel" hat einen Haken: Es macht verdammt hungrig, und dieser Hunger lässt sich nicht so ohne weiteres stillen.
Doch wie weit treibt dieser quälende Hunger den "Probanden"? Er wird zur mordlüsternden Bestie, auf der Suche nach frischen Menschenfleisch!. . .

Das finde ich gut:

Wrath James Whites Roman ist ein Faustschlag in die Magengrube des Schlankheitswahn! Gesellschaftskritisch schaut er auf das Thema und hinterlässt dabei eine endlose Spur von Blut und Wahnsinn.
Der Schreibstil ist wie immer sehr angenehm zu lesen und spannend bis zur letzten Seite.

Ich liebe dieses Buch mit seiner Mischung aus Gesellschaftskritik und Horror, und kann es jedem W J White-Fan nur ans Herz legen.

Leckerbissen

von Björn R. R. 7. Februar 2019
Das Buch "Unersättlich" von Wrath James White hat einen Umfang von 160 Seiten und ist bei Festa erschienen.

Das Buch gibt es in der Festa Lederprägungsoftcoverausgabe und als Ebook.
Das Buch ist in der gewohnten, sehr guten, Festaqualität gebunden und gedruckt.

Es wurde ein schrecklicher Fehler in der Schönheitsklinik begangen, als ein Arzt seinen Patienten helfen wollte mehr Kalorien zu verbrennen, als sie zu sich nehmen können. Schön und dünn sein, egal was es kostet. Doch ist die Welt bereit wirklich JEDEN Preis zu zahlen?

Einzigster Kritikpunkt den ich bei diesem Buch habe, ist die Tatsache das einige Opfer unglaubwürdig lange bei Bewusstsein blieben und unauthentisch lange lebten. Ansonsten ist die Idee wirklich brillant und die Story hat mich gleich in ihren Bann geschlagen. Ich hab das Buch wortwörtlich verschlungen mit all seinen brutalen, düsteren Szenen. Wrath James White hat hier das Thema Horror perfekt mit dem heutigen Schönheitskult verwoben. Ich hatte wirklich viel Freude mit diesem Leckerbissen!

Fazit: Einige unauthentische Szenen enthalten, aber dennoch ist das Werk fantastisch umgesetzt. Schönheitskult und Horror sind absolut spannend miteinander verwoben. Leseempfehlung!

Tolle Idee

von Matthias 27. Januar 2019
Mit dem Buch "Unersättlich" hat uns Wrath James White ein wirklich tolles Buch beschert, nur leider hat es mich nicht ganz überzeugt. Die Idee ansich finde ich sehr toll, nur die Umsetzung ist nicht wirklich gelungen. Das Cover schaut einen schon irgendwie Böse an und macht auch auf sich aufmerksam, nur leider sieht man es nur im Bücherregal oder auf der Seite vom Festa-Verlag, da es ein Druck ohne ISBN ist und nur direkt beim Verlag zu bestellen.

In dem Buch begleiten wir Dr, Adams einen Biologen der einen riesen Fehler gemacht hat. Er hat die DNA von einigen Patienten künstlich Verändert und welche Auswirkungen das hat konnte er sich wohl nicht ausmalen. Sie sind auf alle Fälle gravierend. Es zeigt sich man sollte niemals Gott spielen.

Dr. Adams ist ein junger Biologe der mit DNA experimentiert ohne sich den Konsequenzen im klaren zu sein. Er ist wie wahrscheinlich viele andere in der Branche auch einfach nur Geldgeil und das auch notfalls auf Kosten seiner Patienten. Zwar ist er bemüht es wieder gut zu machen, doch leider ist das in diesem Fall zu spät.

Lelani ist eine der Patienten von Dr, Adams. Sie ist ein Model, das sich wohl etwas dick fühlt und Dr. Adams aufsucht, nur leider schlägt die Behandlung nicht wie gewünscht an, sie nimmt zwar sehr gut ab, nur hat die ganze Sache einen kleinen Nebeneffekt sie kann nicht aufhören zu essen und bekommt auch ihren Hunger nicht gestillt.

Auch die anderen Personen in dem Buch sind für mich sehr absolut schlüssig und passen in die Geschichte. Auch bei kurzen Auftritten konnte man sich ein passendes Bild machen und sich eine Person vors innere Auge zaubern.

Die Handlungsorte waren für mich absolut ausreichend beschrieben und ich konnte mir den Ort immer gut vorstellen. Hier und da hätte ich mir öfters mal eine etwas ausführlichere Becshreibung gewünscht, aber alles in allem war es immer ausreichend.

Ich kann zum Abschluss nur sagen das die Idee einfach toll war, nur halt die Umsetzung mir nicht ganz gefiel. Da es das erste Buch dieses Autors für mich war, bin ich etwas enttäuscht da er immer so hoch gelobt wurde. Ich werde aber noch andere Bücher des Autors lesen.
Zeige alle Kundenmeinungen an