eBook - Der Besudler auf der Schwelle

Ein pornografischer Cthulhu-Mythos-Roman

Hier ist sie, die genial-perverse Fortsetzung von H. P. Lovecrafts Erzählung ›The Haunter of the Dark‹, wie sie nur der obszöne Provokateur Edward Lee schreiben konnte. Zweifellos einer der versautesten Romane aller Zeiten. Horror goes Porno.

9,99 €
Inkl. 19% MwSt.
eBook-Format
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  1. eBook - Muschelknacker
    eBook - Muschelknacker
    4,99 €
    Inkl. 19% MwSt.
  2. eBook - Die Minotauress
    eBook - Die Minotauress
    4,99 €
    Inkl. 19% MwSt.
  3. eBook - Der Hornbrecher
    eBook - Der Hornbrecher
    4,99 €
    Inkl. 19% MwSt.
  4. eBook - Body Art - Die Göttin
    eBook - Body Art - Die Göttin
    4,99 €
    Inkl. 19% MwSt.
  5. eBook - WHITE TRASH GOTHIC
    eBook - WHITE TRASH GOTHIC
    4,99 €
    Inkl. 19% MwSt.
  6. eBook - Totenlust
    eBook - Totenlust
    4,99 €
    Inkl. 19% MwSt.

Details

Hazel Greene ist nicht nur eine Nymphomanin, sie steht zudem auf die irrsinnigsten Fetische, die man sich nur vorstellen kann. Das verkompliziert ihr Leben schon mehr als genug. Doch als sie die attraktive (und hochschwangere) Lehrerin Sonia Heald auf einem Ausflug in die einsamen Wälder New Englands begleitet, wird sie in einen Strudel aus lüsternem Wahnsinn und sexueller Abartigkeit gerissen.
Warum brachte sich der Vorbesitzer der Waldhütte um?
Was hat es mit den Andeutungen über den »leuchtenden Trapezoeder« auf sich?
Ist para-dimensionaler Sex möglich?
Hazel hat nie an Geister und Dämonen geglaubt – und schon gar nicht, dass sie es mal mit ihnen treiben wird …

Hier ist sie, die genial-perverse Fortsetzung von H. P. Lovecrafts Erzählung ›The Haunter of the Dark‹, wie sie nur der obszöne Provokateur Edward Lee schreiben konnte. Zweifellos einer der versautesten Romane aller Zeiten. Horror goes Porno.

kultplatz.net: »Wirklich obszön, brutal, stimmungsvoll, düster und das Ende der Welt heraufbeschwörend (…) Lee ist vielseitig, provokant, originell und einfach cool. Aber wirklich harter Stoff.«

Richard Laymon: »Edward Lee – das ist literarische Körperverletzung!«


Dieser Roman erschien als 3. Sonderausgabe in der Reihe H. P. Lovecrafts Bibliothek des Schreckens, signiert von Edward Lee und dem bekannten Künstler Alan M. Clark, der das Cover beisteuerte. Sie war limitiert auf eine einmalige Auflage von 999 Exemplaren und hatte als Privatdruck keine ISBN. Sie ist restlos vergriffen.

Zusatzinformation

Weitere Informationen
Autor Lee, Edward
Auflage Deutsche Erstausgabe
Umfang 352 Seiten
ISBN 978-3-86552-413-3
Originaltitel The Haunter of the Dark
Übersetzung von Doris Hummel
Brutalität/Gewalt:
Anspruch:
Sex/Obszönität:
Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto
© Festa - Wenn Lesen zur Mutprobe wird ... - www.festa-verlag.de | Technische Umsetzung durch www.mediarox.de