Keene, Brian

Urban Gothic

HORROR TB - Band 63

Als ihr Auto in einem verrufenem Viertel der Stadt den Geist aufgibt, hoffen Kerri und ihre Freunde, dass sie bis zum Tagesanbruch Schutz in einem alten Haus finden werden. Sie glauben, dass das finstere Gebäude verlassen ist. Aber sie irren sich. Die, die im Keller und den Tunneln unter der Stadt hausen, sind viel gefährlicher als die Straßen draußen ...
13,95 €
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Auslandsporto
sofort lieferbar
Beschreibung

Details

Hier überlebt keiner!

Als ihr Auto in einem verrufenem Viertel der Stadt den Geist aufgibt, hoffen Kerri und ihre Freunde, dass sie bis zum Tagesanbruch Schutz in einem alten Haus finden werden. Sie glauben, dass das finstere Gebäude verlassen ist. Aber sie irren sich. Die, die im Keller und den Tunneln unter der Stadt hausen, sind viel gefährlicher als die auf den Straßen ...

Gefangen in einer Welt der Finsternis müssen die Freunde gegen unvorstellbare Geschöpfe kämpfen. Und wenn sie die Sonne jemals wiedersehen wollen, müssen sie diesen Kampf auch gewinnen!

 

Urban Gothic ist Brian Keenes blutbespritzte Huldigung an Horror-Ikone Edward Lee.

Dark Scribe Magazine: »Ein Meisterwerk des Schock-Horrors.«

The Horror Review: »Keene Name sollte in einem Atemzug mit King, Koontz und Barker genannt werden. Ohne Zweifel ist er einer der besten Horrorautoren die es gibt.«

Zusatzinformation

Autor: Keene, Brian
Buchreihe: Horror TB
Auflage: Deutsche Erstausgabe
Umfang: 384 Seiten
Ausführung: Paperback, Umschlag in Festa-Lederoptik
Format: 19 x 12 cm
ISBN: 978-3-86552-208-5
Originaltitel: Urban Gothic
Übersetzung von: Michael Krug
Brutalität/Gewalt:
4
Anspruch:
2
Sex/Obszönität:
2
Bewertungen

Kundenmeinungen zu "Urban Gothic"

Purer, schnörkeloser Horror ! Vom Feinsten !

von AL-X 28. Oktober 2013
Ein Brett von einem Roman, der durch seine unglaublich dichte Atmosphäre besticht. Keene läßt hier einen unfassbar spannenden, reißerischen, geradlinigen Slasher vom Stapel, absolute Leseempfehlung meinerseits!!
Pflichtprogramm für Horrorfans, mit hohem Ekel- und Brutalitätsfaktor!
Hoffe auf baldigen Keene-Nachschub, grandios der Mann!!!!

Keene hat's voll drauf! :-)

von Mathias 25. Oktober 2013
Mein zweites Buch von ihm und was soll ich schreiben ...

Zuerst dachte ich: "Oh nein, nicht schon wieder, Teenager verirren sich und den Rest kennt man ja ...!"

Aber weit gefehlt, der Autor schafft es dass man mit den Protagonisten (dem Schlachtvieh) mitfiebert und vor Spannung das Buch kaum aus den Händen legen kann!

Die Story um das Haus ist ebenso schön gruselig und schaurig geschildert.

Kenne bedient sich auch keiner Klischees und somit kommt wahrlich Lesevergnügen auf, wirklich brutal ist das ganze zwar nicht aber dennoch originell und mitreissend! :-)
Zeige alle Kundenmeinungen an
Auch erhältlich bei