Masterton, Graham

Die Opferung

HORROR TB - BAND 10

Was haust dort auf dem Dachboden? Ratten? Nein, es ist Brown Jenkin – und der ist weitaus schlimmer, als es Ratten je sein könnten.


Bestsellerautor Graham Masterton zollt mit diesem großartigen Alptraum in Prosa seinem Vorbild H. P. Lovecraft Tribut.

13,95 €
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Auslandsporto
sofort lieferbar
Beschreibung

Details

Englands Großmeister der Angst!

Existiert das verrufene Fortyfoot-Haus wirklich, oder ist es eine Spiegelung aus Vergangenheit oder Zukunft? Und was haust dort auf dem Dachboden? Ratten? Nein, es ist Brown Jenkin – und der ist weitaus schlimmer, als es Ratten je sein könnten.

Bestsellerautor Graham Masterton zollt mit diesem großartigen Alptraum in Prosa seinem Vorbild H. P. Lovecraft Tribut.

 

Peter James: »Masterton erzählt die ungewöhnlichsten und schaurigsten Geschichten.«

L'Express Paris: »Mastertons Romane sind faszinierend, gewagt und gespenstisch zugleich ... aber immer hervorragend recherchiert.«

San Francisco Chronicle: »Der Hohepriester des Schreckens, der würdige Erbe von Edgar Allan Poe!«

Zusatzinformation

Autor: Masterton, Graham
Buchreihe: Horror TB
Auflage: Neuauflage
Umfang: 384 Seiten
Ausführung: Paperback, Umschlag in Festa-Lederoptik
Format: 19 x 12 cm
ISBN: 978-3-86552-343-3
Originaltitel: Prey
Übersetzung von: Ralph Sander
Erscheinungsdatum: 25.07.2014
Brutalität/Gewalt:
4
Anspruch:
3
Sex/Obszönität:
1
Bewertungen

Kundenmeinungen zu "Die Opferung"

must read !!

von Viktor 14. Juli 2017
Hier zeigt mr masterton all sein können, so wie man ihn kennt und liebt- absolutes Lieblingsbuch, die charaktere werden umfassend und detailliert beschrieben, man kann sich gut hineinfuehlen und auch identifizieren mit ihnen. Die Geschichte reisst einen gleich ab der ersten Seite mit und die Spannung wird stetig aufgebaut, man liest es fast am Stueck durch um zu erfahren was als nächstes geschieht .

Doch nicht nur story dienliches hintergrundwissen und "normales " Geschehen werden beschrieben sondern auch ein durchschnittlich bis hohes maß an roher gewalt und horror

Splatter allerdings auf höchstem niveau, vom feinsten !

Perfekter Gruselhorror

von Patrick 13. Mai 2016
Graham Masterton hat es einfach drauf. "Old School Horror" vom Feinsten!

Wunderbar!

von Olli 25. Februar 2016
G.M. in Bestform. Wieder ein getrennt lebender Vater mit seinem Sohn (das scheint sich wie ein roter Faden durch seine Bücher zu ziehen), wieder ein Gebäude, in dem irgendwas nicht ganz koscher ist (auch das eine Masterton-Spezialität). Definitiv ein geniales, klassisches und hochatmosphärisches Gruselwerk rund um ein äußerst seltsames Haus mit einem noch sehr viel seltsameren (oder besser gesagt: grausameren) Bewohner und einer finsteren Vergangenheit. Auch hier uneingeschränkte Empfehlung.
Zeige alle Kundenmeinungen an