McDowell, Michael

Die Elementare

Pulp Legends 4

Eine Geisterhausgeschichte wie keine andere. Michael McDowell gilt als ein Meister des Southern-Gothic-Horror. Er wurde von Stephen King immer wieder hochgelobt. Es ist ein Rätsel, warum seine Werke bisher noch nicht auf Deutsch veröffentlicht wurden.

34,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Auslandsporto
sofort lieferbar
Beschreibung

Details

Die Familien McCray und Savage freuen sich auf einen erholsamen Sommer in Beldame an der Golfküste von Alabama, wo drei viktorianische Villen am Strand stehen. Zwei der Häuser sind bewohnbar, während das dritte langsam und geheimnisvoll unter einer riesigen Düne aus feinem weißen Sand begraben wird.
Obwohl es schon lange sich selbst überlassen wurde, ist das Haus nicht ohne Leben. Drinnen lauert etwas Tödliches. Etwas, das die Erwachsenen schon erschreckt hat, als sie noch Kinder waren, und das sie immer noch in ihren Albträumen verfolgt …

The Elementals ist eine Geisterhausgeschichte wie keine andere. Der Autor Michael McDowell gilt als ein Meister des Southern-Gothic-Horror. Er wurde von Stephen King immer wieder hochgelobt. Es ist ein Rätsel, warum seine Werke bisher noch nicht auf Deutsch veröffentlicht wurden.

Peter Straub: »Zweifellos einer der besten Horrorautoren in diesem oder jedem anderen Land.«

Poppy Z. Brite: »Mit Sicherheit einer der schaurigsten Romane, der jemals geschrieben wurde.«

Stephen King: »Der beste Autor von Unterhaltungsliteratur in Amerika.«

Exklusive Vorzugsausgabe ohne ISBN, limitiert auf 999 Exemplare. 
Mit einem Nachwort von Michael Rowe.


Pulp Legends – »guilty pleasure« für echte Horrorfans.

Zusatzinformation

Autor: McDowell, Michael
Buchreihe: Pulp Legends
Auflage: Deutsche Erstausgabe
Umfang: 416 Seiten
Ausführung: Mit Leseband, gebunden in der Festa-Lederoptik
Format: 20,5 x 12,5 cm
ISBN: Vorzugsausgabe ohne ISBN
Originaltitel: The Elementals
Übersetzung von: Patrick Baumann
Erscheinungsdatum: 22.02.2019
Brutalität/Gewalt:
3
Anspruch:
4
Sex/Obszönität:
1
Bewertungen

Kundenmeinungen zu "Die Elementare"

TOP!

von Holger 12. März 2019
Dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Zeile in den Bann gezogen. Ich hab als Kind schon gerne Grusel- und Spukgeschichten gelesen...

Auch wenn ich Dank dieses Verlages mittlerweile auf Extremeres abfahre, geht natürlich nicht's über solch eine toll erzählte Grußel- und Spukgeschichte. ????

Diese Geschichte hat echt Substanz.
Tolle Idee, die sauber verpackt, mit sympatischen Charakteren niedergeschrieben wurde.

Zum Inhalt als solches will ich nichts verraten, nur so viel: Der (für mich) bisher beste Band in den bereits erschienen PULP Legends!

@festa: Und das Cover ist Euch hier echt gelungen! Danke.

Tolle Charaktere, tolle Atmosphäre

von Axel 4. März 2019
Bereits nach dem ich den Prolog gelesen habe wusste ich: dieses Buch ist etwas besonderes. Die Art wie es sofort alle wichtigen und handlungsrelevanten Personen einführt gepaart mit einem ungewöhnlichen Ploteinstieg und der sehr atmosphärischen Schreibe von McDowell entfaltet ihre Kraft gleich auf den ersten Seiten und lässt einen bis zum Schluss nicht mehr los.

Dabei haben mir die sehr schrulligen Charaktere wie Lurker, India und Big Barbara McCrey, sowie Odessa Red sehr gut gefallen. Alle stechen auf die ein oder andere Art heraus und machen diese Geschichte zu etwas besonderem.

Fazit: Vor allem die Charaktere und ihre Schrullen haben mir sehr gut gefallen und konnten mich in ihren Bann ziehen. Nebenbei bekommen wir eine etwas andere Geisterhaus-Geschichte serviert die mich komplett vereinnahmt hat und mir immer wieder einen angenehmen Schauer über den Rücken gejagt hat. Meiner Meinung nach der bisher beste Teil der Pulp-Legends Reihe!
Zeige alle Kundenmeinungen an