Shaw, Matt

PORNO

EXTREM Band 33

Dies ist die tragische Geschichte von Victoria Sheldon. Sie war jung und brauchte das Geld ...

Verkauf ab 18 Jahre.
12,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Auslandsporto
sofort lieferbar
Beschreibung

Details

Dies ist die tragische Geschichte von Victoria Sheldon. Sie war jung und brauchte das Geld.
Und so endete sie vor der Kamera von Harry – und dessen sehr, sehr krankem Publikum.
Dies ist aber auch die tragische Geschichte von Harry. Victoria lässt nicht viel von diesem Dreckschwein übrig …

Englands erfolgreichster Autor des Extreme Horror erzählt in PORNO eine brutale Geschichte aus dem Sex-Business.

Verkauf ab 18 Jahre.

Zusatzinformation

Autor: Shaw, Matt
Buchreihe: Festa Extrem
Auflage: Deutsche Erstausgabe
Umfang: 160 Seiten
Ausführung: Paperback, Umschlag in Festa-Lederoptik
Format: 20 x 12,5 cm
ISBN: Ohne ISBN
Originaltitel: Porn
Übersetzung von: Dirk Simons
Brutalität/Gewalt:
4
Anspruch:
2
Sex/Obszönität:
4
Bewertungen

Kundenmeinungen zu "PORNO"

Eine typische, aber gut umgesetzte, Vendetta-Story mit ein paar verwirrenden Zeitsprüngen und einer guten Sozialkritik.

von Sorrynotbroke 16. Juni 2018
Die "ehemalige" Pornodarstellerin Victoria hat einen harten Weg durch das Sexbusiness hinter sich. Daran schuld ist der Regisseur Harry, der sie zu einem "ganz normalen Job" überredete und somit ihren Sturz in einen Abgrund voller Brutalitäten gewährleistete. Jedoch dreht Victoria nun den Spieß um und entführt Harry in eine Lagerhalle. Dort erzählt sie ihm, wie hart sie wegen ihm leiden musste und lässt ihn die gleichen Schmerzen fühlen...

Wer von euch die Filmreihe "I spit on your grave" kennt, der fühlt sich sicher bei "Porno" an diese erinnert und ich muss auch ganz ehrlich gestehen, dass das Konzept einer sich an der Männerwelt rächenden Frau sicher nicht neu ist, aber Matt Shaw hat dieses in seinem Buch ziemlich gut umgesetzt. Und nebenbei behält man die ganze Zeit den Fakt im Hinterkopf, dass es so eine Gewalt im Sexbusiness durchaus gibt und wahrscheinlich so kranke Filmchen existieren, die kein Normalsterblicher je zu Gesicht kriegen wird. Damit übt der Autor auch durchaus eine Art sozialer Kritik indem er die Verrohung unserer Gesellschaft an den Pranger stellt. Was mich persönlich störte an der Art wie die Protagonistin Harry von ihrem Leidensweg erzählte, da die Sprünge zwischen Vergangenheit und Gegenwart manchmal durchaus verwirrend waren und die Hauptperson auch für meinen Geschmack einfach zu naiv war (v.a. am Anfang des Buches). Tatsächlich finde ich, gehört das Buch aus gutem Grund in die Festa-Extrem-Reihe, weil es durchaus total gestörte Gewaltszenen enthält (also so auf Edward-Lee-Niveau) und dazu muss noch erwähnt werden, dass ich das Cover mega feier und es zu den schönsten Extrembüchern gehört. Insgesamt ist "Porno" von Matt Shaw eine typische, aber gut umgesetzte, Vendetta-Story mit ein paar verwirrenden Zeitsprüngen und einer subtilen, aber bestimmten Sozialkritik.

Deshalb gebe ich dem Buch 3,5 von 5 Sternen (wobei ich eher zu 3 tendiere).

Okay...

von Nadja 18. Mai 2018
Die Story hat mich an "I Spit On Your Grave" erinnert, weswegen ich mir das Buch auch gekauft habe.

Bin schnell in die Story eingestiegen und fand sie echt gut, auch die Charaktere waren gut und interessant, aber das überraschende Ende hat mir dann nicht gefallen.

Das Ende hat die Story für mich "kaputt" gemacht, auch wenn die Protagonisten ihre Rache ja doch noch bekommen hat.

Gibt deutlich bessere Bücher

von Jani 12. Mai 2018
Das Ende ist wirklich unerwartet und das Highlight des Buches.
Im Extrembereich gibt es bessere Bücher, die Handlung ist teils stumpf und langatmig. Das Buch schafft es auf wenigen Seiten sich lang zuziehen.
Thema
gut, Umsetzung nicht so sehr gelungen.
Zeige alle Kundenmeinungen an