Miller, Tim

Willkommen in Hell, Texas

EXTREM Band 11

Eines der brutalsten Bücher, die Festa bisher veröffentlicht hat. Tim Miller schreibt abartig … abartig gut!

Verkauf ab 18 Jahre.
12,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Auslandsporto
sofort lieferbar
Beschreibung

Details

Auf ihrem Roadtrip durch den Süden von Texas werden vier Collegestudenten irgendwo im Nirgendwo von einem Sheriff angehalten und verhaftet. Er beschuldigt sie illegale Einwanderer zu sein.
Die vier werden in das Städtchen Hell gebracht. Hier leben die Bürger nach ihren eigenen kranken Regeln. Und in der Kunst der sadistischen Vernichtung von Fleisch und Seele haben sie unvorstellbare Meisterschaft erlangt …

Willkommen in Hell, Texas ist eines der brutalsten Bücher, die Festa bisher veröffentlicht hat. Tim Miller schreibt abartig … abartig gut!


The Horror Nation: »Tim Miller weiß, was seine Leser wollen, und er verwöhnt sie mit kranken, blutigen Storys. Miller wird sicher ein Kult-Autor!«

Digital Macabre: »Falls du nach einem Autor für Fans des echten Extreme-Horror suchst, dann hast du deinen Mann in Tim Miller gefunden.«

 

Verkauf ab 18 Jahre.

Zusatzinformation

Autor: Miller, Tim
Buchreihe: Festa Extrem
Auflage: Deutsche Erstausgabe
Umfang: 160 Seiten
Ausführung: Paperback, Umschlag in Festa-Lederoptik
Format: 20 x 12,5 cm
ISBN: Ohne ISBN
Originaltitel: Hell, Texas
Übersetzung von: Patrick Baumann
Erscheinungsdatum: 10.02.2015
Brutalität/Gewalt:
5
Anspruch:
2
Sex/Obszönität:
5
Bewertungen

Kundenmeinungen zu "Willkommen in Hell, Texas"

Wooow

von Jenny 12. Mai 2018
Wieder ein extrem-must-read
Mega Story

Blut, blutiger am blutigsten

von Thrill and Blood 29. April 2018
Willkommen in Hell Texas ist ein wirklich geniales Extrem-Band der Extrem-Reihe von Festa. Sadismus, Schmerzen, Folter, Verstümmelung, Mord, Blut und Vergewaltigung vom Feinsten und wohin das Auge sieht. Ich kann dieses Extrem-Band absolut jeden empfehlen, der sich nicht von extremen Horror ohne jegliche Grenzen abschrecken lässt.

Wer jedoch schwache Nerven besitzt und keine extrem brutale und blutige Darstellung der Szenario ertragen kann, sollte dieses Buch lieber nicht lesen. Es ist auch nicht für Leser geeignet, die eine anspruchsvolle Story erwarten. Denn diese gibt es in diesem Splatter-Roman nicht.

Ausführliche Rezension unter: https://thrillandblood.wordpress.com/2018/04/29/willkommen-in-hell-texas-by-tim-miller/

wie ein horrorfilm

von Christian S. 5. Januar 2018
hat mich an einen typischen horrorfilm erinnert und das meine ich nicht abwertend, da ich solche bücher und auch horrorflime liebe.
Zeige alle Kundenmeinungen an